Mittwoch, 28. Juni 2017
Notruf: 112   FF Schwandorf

Schlauchwagen Katastrophenschutz (SW-KatS)

 

Fahrzeughersteller: MAN TGM 13.250 4x4 BB
Aufbau Fa. Freytag: Kofferaufbau mit Pritsche, Plane, Ladebordwand
KFZ Kennzeichen: SAD-FF-881
Leistung: 251 PS
Baujahr: 2016
Besatzung: 1/2 (Truppmannbesatzung)
Tragkraftspritze: PFPN 10-1500 DIN EN 14466
Funkrufname: Florian Schwandorf 58/1
Ausstattung: 100 Druckschläuche B75-20K

 

Als Schlauchwagen (kurz: SW) werden in Deutschland eine Reihe von Fahrzeugen der Feuerwehren und besonders des Katastrophenschutzes bezeichnet. Wie ihr Name schon sagt zeichnen sie sich durch eine Beladung aus, die fast ausschließlich aus Schlauchmaterial besteht. Zurzeit existiert keine nach DIN genormte Version dieses Fahrzeugs mehr. In Österreich wird das ungefähr entsprechende Fahrzeug als Schlauchfahrzeug bezeichnet.

Der Aufgabenbereich des Schlauchwagens liegt fast ausschließlich in der Löschwasserförderung über lange Wegstrecken, die insbesondere beim Ausfall des örtlichen Hydrantennetzes, im Katastrophen- oder Verteidigungsfall, bei Waldbränden oder sonstigen Großbränden notwendig wird. Das Fahrzeug kann aber auch bei anderen Feuerwehreinsätzen, die eine Wasserförderung erfordern, unterstützend eingesetzt werden.

Der SWKatS wird vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe zur Verfügung gestellt.

  • FF_Schlachwagen_Katastrophenschutz-1
  • FF_Schlachwagen_Katastrophenschutz-11
  • FF_Schlachwagen_Katastrophenschutz-13
  • FF_Schlachwagen_Katastrophenschutz-16
  • FF_Schlachwagen_Katastrophenschutz-21
  • FF_Schlachwagen_Katastrophenschutz-23
  • FF_Schlachwagen_Katastrophenschutz-5
  • FF_Schlachwagen_Katastrophenschutz-9

Simple Image Gallery Extended

Fotos: Georg Tropper

Attachments:
Download this file (III5_Begleitheft_SW-KatS_7080_12.pdf)III5_Begleitheft_SW-KatS_7080_12.pdf[ ]3582 kB

Drucken E-Mail


Mitglied werden

Euer Helm liegt bereit

Die Freiwillige Feuerwehr Schwandorf steht rund um die Uhr für Sie bereit. Vielleicht benötigen auch Sie einmal unsere Hilfe! Unterstützen Sie uns bei unserer Arbeit, werden auch Sie förderndes oder aktives Mitglied Ihrer Feuerwehr. Euer Helm liegt bereit!

> Antrag <

Hände ans Steuer

Hände ans Steuer

Rauchmelder

Rauchmelder