Sonntag, 22. Oktober 2017
Notruf: 112   FF Schwandorf

Patenschaft FF Köstendorf

      Patenschaft mit der  FF Köstendorf      

Die Verbundenheit beider Wehren geht auf das Jahr 1924 zurück. Die Patenschaft hat einen humanitären Grund und entstand nach dem ersten Weltkrieg. Damals startete die FF Köstendorf eine Hilfsaktion für 160 bedürftige Kinder aus Schwandorf.

Sie kamen in Gruppen, wurden in der Gemeinde Köstendorf in Familien aufgenommen, verköstigt und versorgt – einige besuchten auch die Volksschule und manche blieben sogar für immer dort. So zum Beispiel eine geborene Barbara Neuer, die es mit 18 Jahren wieder nach Köstendorf zog und zwei Jahre später heiratete.

Weiterlesen

Geschichte der FF Köstendorf

Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Köstendorf im Flachgau / Salzburger Land

Im Jahr 1894 wollte der damalige Schulleiter Josef Wurzinger nach einem Brand in Köstendorf seine Mitbürger von der Notwendigkeit einer Feuerwehr überzeugen. Vergeblich, alles was er hörte, waren Ausreden, Geld wollte niemand zur Verfügung stellen. Am Finanzproblem scheiterten auch Vorsprachen bei der Gemeindvorstehung.

Weiterlesen

Mitglied werden

Euer Helm liegt bereit

Die Freiwillige Feuerwehr Schwandorf steht rund um die Uhr für Sie bereit. Vielleicht benötigen auch Sie einmal unsere Hilfe! Unterstützen Sie uns bei unserer Arbeit, werden auch Sie förderndes oder aktives Mitglied Ihrer Feuerwehr. Euer Helm liegt bereit!

> Antrag <

Hände ans Steuer

Hände ans Steuer

Rauchmelder

Rauchmelder