Montag, 01. Mai 2017
Notruf: 112   FF Schwandorf
Brandeinsatz
Einsatzart: Brandeinsatz
Kurzbericht: Brandeinsatz - Sonstiges ( FM - Melder angesprochen )
Einsatzort: Bellstraße
Alarmierung: Alarmierung per Funkmeldeempfänger
am Mittwoch, 05.04.2017, um 17:19 Uhr
Mannschaftsstärke: k.A.
eingesetzte Kräfte:
Einsatzbericht:

Bei der Alarmierung über die ILS hieß es " FM - Melder angesprochen / Brandeinsatz ". Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich folgendes Bild dar. Durch einen Brand eines Motors in einem abgesicherten Bereich einer Produktionsfirma löste die CO² - Löschanlage aus und erstickte das entstandene Feuer. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz erkundete die Ursache. Durchgeführte Messungen ergaben einen für den Menschen tödlichen CO² - Gehalt.

Nachdem die Entlüftungsanlage nicht ordnungsgemäß arbeitete, wurde aus den betroffenen Bereich das CO² absaugt und parallel mit dem wasserbetriebenen Drucklüfter aus der Halle befördert.

Ständige Messungen von Atemschutztrupps, sowie die Einhaltung des Betretungsverbotes wurden durch mehrere eingestzte Atemschutzträger durchgeführt und überprüft.

Nach ca. 3 Stundnen zeigte das Messgerät keine für den Menschen schädlichen Werte mehr an. Die Anlage konnte anschließend wieder an den Betreiber übergeben werden.

Polizei und Rettungsdienst waren benefalls vor Ort.

Bericht: FF Schwandorf

Einsatzort:
Mitglied werden

Euer Helm liegt bereit

Die Freiwillige Feuerwehr Schwandorf steht rund um die Uhr für Sie bereit. Vielleicht benötigen auch Sie einmal unsere Hilfe! Unterstützen Sie uns bei unserer Arbeit, werden auch Sie förderndes oder aktives Mitglied Ihrer Feuerwehr. Euer Helm liegt bereit!

> Antrag <

Hände ans Steuer

Hände ans Steuer

Rauchmelder

Rauchmelder