Gedenken an Verstorbenen

4. November 2018: Traditionsgemäß gedachten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Schwandorf am Sonntag nach Allerheiligen ihrer verstorbenen Kameraden.

Nach dem Gedenkgottesdienst in St. Jakob, den Dekan Hans Amann zelebrierte, zogen die Mitglieder, angeführt von der vhs-Jugendblaskapelle, zur Feuerwache. Angekommen am Gedenkstein, erinnerte Vorsitzender Holger Roidl an die Verstorbenen. Ein anschließendes Beisammensein in der Feuerwache rundete die Veranstaltung ab.

 

Simple Image Gallery Extended

Fotos: Georg Tropper

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (20181107.MZ.A.9422043.pdf)20181107.MZ.A.9422043.pdf[Mittelbayersiche Zeitung]265 kB

Drucken