Donnerstag, 29. Juni 2017
Notruf: 112   FF Schwandorf

Kleiderkammer

Die Bekleidungskammer der Feuerwehr der Stadt Schwandorf ist das verwaltende „Hauptlager“ der Stützpunktwehr und ihrer Ortsteilfeuerwehren. Dies umfasst die Versorgung und Ausrüstung von ca. 500 freiwilligen aktiven Feuerwehrleuten und ca. 130 Nachwuchskräften der Jugendfeuerwehren.

 

Die Aufgaben im Einzelnen sind:

•    Die Bestellung der einzelnen Ausrüstungsgegenstände der persönlichen Schutzausrüstung
•    Ausgabe der Ausrüstungsgegenständen
•    Neueinkleidung, Rücknahme bei Austritt
•    Tausch für defekte oder nicht mehr verwendbare Ausrüstung
•    Instandhaltung der Ausrüstung
•    Veranlassung von Reparaturarbeiten
•    Bevorratung und Lagerung
•    Überwachung von überprüfungsrelevanter Ausrüstung
•    Inventarisierung und Kennzeichnung der Bekleidung

Verantwortliche für die Kleiderkammer sind Brandl Klaus und Heisler Sebastian.


Mitglied werden

Euer Helm liegt bereit

Die Freiwillige Feuerwehr Schwandorf steht rund um die Uhr für Sie bereit. Vielleicht benötigen auch Sie einmal unsere Hilfe! Unterstützen Sie uns bei unserer Arbeit, werden auch Sie förderndes oder aktives Mitglied Ihrer Feuerwehr. Euer Helm liegt bereit!

> Antrag <

Hände ans Steuer

Hände ans Steuer

Rauchmelder

Rauchmelder