Samstag, 17. August 2019
Notruf: 112   FF Schwandorf

Absturzsicherung am 14. März 2015

Zusammen mit dem THW Schwandorf absolvierten die aktiven Kameraden der Feuerwehr Schwandorf - Bereich Absturzsicherung - am 14.03.2015

eine gemeinsame Übung auf dem Feuerwehrgelände.

 

Themen der gut dreistündigen Ausbildung war die Handhabung des Dreibeins zur Rettung von Personen aus Tiefen (z. B. Gruben), der sichere Umgang mit dem Gerät in Sachen Sicherungsvorbau und die Rettung von Personen unter Zuhilfenahme der Drehleiter.

Zukünftig ist geplant die Zusammenarbeit mit dem THW im Bereich Absturzsicherung auszubauen und bei Ausbildung und Übung zu intensivieren. Besten Dank bei den Kameraden des THW´s für die gemeinsame Übung.

Klaus Brunner
SBM

  • Absturzsicherung_14_03_2015-1
  • Absturzsicherung_14_03_2015-10
  • Absturzsicherung_14_03_2015-11
  • Absturzsicherung_14_03_2015-2
  • Absturzsicherung_14_03_2015-3
  • Absturzsicherung_14_03_2015-4
  • Absturzsicherung_14_03_2015-5
  • Absturzsicherung_14_03_2015-6
  • Absturzsicherung_14_03_2015-7
  • Absturzsicherung_14_03_2015-8
  • Absturzsicherung_14_03_2015-9

Simple Image Gallery Extended

Fotos: Klaus Brunner

Mitglied werden

Euer Helm liegt bereit

Die Freiwillige Feuerwehr Schwandorf steht rund um die Uhr für Sie bereit. Vielleicht benötigen auch Sie einmal unsere Hilfe! Unterstützen Sie uns bei unserer Arbeit, werden auch Sie förderndes oder aktives Mitglied Ihrer Feuerwehr. Euer Helm liegt bereit!

> Antrag <

Hände ans Steuer

Hände ans Steuer

Rauchmelder

Rauchmelder

 

 

 

 

Ab 1. Januar 2018 gilt Rauchmelderpflicht für alle Wohngebäude

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen