Dienstag, 12. Dezember 2017
Notruf: 112   FF Schwandorf

Übung Absturzsicherung

Am Mittwoch den 08. März 2017 wurde eine Übung zur Absturzsicherung und Personenbergung durchgeführt. Teilnehmer waren Kameraden der FF Schwandorf, FF Neukirchen, WF ZMS/ Nabaltec sowie vom THW Schwandorf.

Die 25 Teilnehmer trafen auf folgendes Szenario: Bei Revisionsarbeiten in einer Brennkammer des Müllkraftwerkes verunfallte ein Mitarbeiter und stürzte dabei in die Tiefe. Durch die erlittenen Verletzungen, konnte sich dieser nicht mehr alleine  aus seiner misslichen Lage befreien. Die große Schwierigkeit bestand hier vor allem beim Unfallort. Dieser Bereich ist sehr schwer zugänglich und bietet aufgrund der beengten Verhältnisse fast keinerlei Aktionsspielraum. Die Kameraden schafften es jedoch trotz aller Widrigkeiten, die Person schonend und fachgerecht zu bergen.

Anschließend wurden noch ein paar weitere Übungen durchgeführt, um für eventuelle eintretende Schadensfälle gut gerüstet zu sein. Ein großer Dank gilt allen Teilnehmern, dass sie für diese anspruchsvolle Tätigkeit Zeit genommen haben und mit großem Eifer bei der Sache waren.

  • uebung_zms_08_03_17-1
  • uebung_zms_08_03_17-10
  • uebung_zms_08_03_17-11
  • uebung_zms_08_03_17-12
  • uebung_zms_08_03_17-13
  • uebung_zms_08_03_17-14
  • uebung_zms_08_03_17-2
  • uebung_zms_08_03_17-3
  • uebung_zms_08_03_17-5
  • uebung_zms_08_03_17-6
  • uebung_zms_08_03_17-7
  • uebung_zms_08_03_17-8
  • uebung_zms_08_03_17-9

Simple Image Gallery Extended

Fotos: FF Schwandorf

 

Mitglied werden

Euer Helm liegt bereit

Die Freiwillige Feuerwehr Schwandorf steht rund um die Uhr für Sie bereit. Vielleicht benötigen auch Sie einmal unsere Hilfe! Unterstützen Sie uns bei unserer Arbeit, werden auch Sie förderndes oder aktives Mitglied Ihrer Feuerwehr. Euer Helm liegt bereit!

> Antrag <

Hände ans Steuer

Hände ans Steuer

Rauchmelder

Rauchmelder

 

 

 

 

Ab 1. Januar 2018 gilt Rauchmelderpflicht für alle Wohngebäude