Mittwoch, 12. Dezember 2018
Notruf: 112   FF Schwandorf

Fortbildung im Bereich der Technischen Hilfeleistung

29. September 2018: Neun Aktive der Feuerwehren Schwandorf und Klardorf nahmen im Saarland am Bostalsee an einer Fortbildung im Bereich der technischen Hilfeleistung teil.

Abgehalten wurde das jährlich statt findende Seminar durch einen Rettungsgerätehersteller für Feuerwehren. An insgesamt acht Stationen wurden die Aktiven der Feuerwehren darin geschult, schwierige Unfallszenarien z. B. mit Rettungsschere / Rettungszylinder oder auch Kettensystemen abzuarbeiten. Angeleitet wurden die Teilnehmer durch Ausbilder, welche u. a. bei Berufs- oder Freiwilligen Feuerwehren im gesamten Bundesgebiet tätig sind. Durch die realtitätsnahe Ausbildung, bei welcher sogar Neufahrzeuge zu Schulungszwecken zerlegt wurden, konnten die Teilnehmer ihr HIntergrundwissen i. S. technischer Rettung vertiefen.

SBM Klaus Brunner

  • 20180928_094846
  • 20180928_124221
  • 20180928_164757
  • 20180929_171125
  • IMG_4037
  • IMG_4047
  • IMG_4049

Simple Image Gallery Extended

 

Bilder: Feuerwehr Schwandorf / Feuerwehr Klardorf

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (20181009.MZ.A.9381655.pdf)20181009.MZ.A.9381655.pdf[Mittelbayerische Zeitung]260 kB
Mitglied werden

Euer Helm liegt bereit

Die Freiwillige Feuerwehr Schwandorf steht rund um die Uhr für Sie bereit. Vielleicht benötigen auch Sie einmal unsere Hilfe! Unterstützen Sie uns bei unserer Arbeit, werden auch Sie förderndes oder aktives Mitglied Ihrer Feuerwehr. Euer Helm liegt bereit!

> Antrag <

Hände ans Steuer

Hände ans Steuer

Rauchmelder

Rauchmelder

 

 

 

 

Ab 1. Januar 2018 gilt Rauchmelderpflicht für alle Wohngebäude

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen