Samstag, 22. Februar 2020
Notruf: 112   FF Schwandorf
Technische Hilfeleistung
Einsatzart Technische Hilfeleistung
Kurzbericht Technische Hilfeleistung - Sonstiges
Einsatzort Heinrich - Heine Straße
Alarmierung Alarmierung per Funkmeldeempfänger
am Mittwoch, 14.03.2018, um 19:28 Uhr
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Organisationen



Einsatzfahrzeuge
HLF 20/16 ( 40/1 )    HLF 20/16 ( 40/1 ) RW 1 ( 62/1 )    RW 1 ( 62/1 )
Einsatzbericht

Bei der Alarmierung über die ILS hieß es " Gefahrstoff/ kleine Mengen ". Beim Eintreffen an der Einsatsztelle stellte sich heraus das in einem Mehrfamilienhaus im laufe de Abends Pfefferspray eingestetzt wurde. Deshalb forderte die Polizei Schwnadorf die Feuerwehr an, um das Gebaäude zu belüften und grob von Resten des Sprays zu reinigen. Dies erfolgte mittels Atemschutz mit Filter und eines Überdrucklüfters. Nach einer halben Stunde konnte die Einsatzstelle im Hochrain wieder verlassen werden. Polizei und Rettungsdienst waren ebenfalls vor Ort.

Bericht: FF Schwandorf

Mitglied werden

Euer Helm liegt bereit

Die Freiwillige Feuerwehr Schwandorf steht rund um die Uhr für Sie bereit. Vielleicht benötigen auch Sie einmal unsere Hilfe! Unterstützen Sie uns bei unserer Arbeit, werden auch Sie förderndes oder aktives Mitglied Ihrer Feuerwehr. Euer Helm liegt bereit!

> Antrag <

Hände ans Steuer

Hände ans Steuer

Rauchmelder

Rauchmelder

 

 

 

 

Ab 1. Januar 2018 gilt Rauchmelderpflicht für alle Wohngebäude

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.