Sonntag, 17. November 2019
Notruf: 112   FF Schwandorf
Brandeinsatz
Einsatzart Brandeinsatz
Kurzbericht Brandeinsatz - Zimmerbrand
Einsatzort Schillerstraße
Alarmierung Alarmierung per Funkmeldeempfänger
am Freitag, 28.06.2019, um 10:56 Uhr
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht

Bei der Alarmierung über die ILS hieß es " Zimmerbrand, Personen in Gefahr ". Bei der Anfahrt schon konnte man die starke Rauchentwicklung sehen. Unsere Aufgabe war es beim Eintreffen an der Einsatzstelle, nachdem unklar war ob sich noch Personen im Gebäude befinden, erst einmal die Personensuche unter schwerem Atemschutz. Nachdem dies zum Glück negativ war, wurde mit der Brandbekämpfung begonnen. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz hatte den Brand ( dieser war im Schlafzimmer ausgebrochen ) relativ schnell unter Kontrolle. Zudem wurde noch ein Drucklüfter eingesetzt um das Haus rauchfrei zu machen. Nachdem die Polizei ihre Arbeit erledigt hatte, wurde das Zimmer noch komplett ausgeräumt um sicher zu gehen, das keine Glutnester mehr vorhanden sind. Endkontrolle erfolgte zum Schluß noch mit Hilfe der Wärmebildkamera. Nachdem keine Gefahr mehr davon ausging, wurde das Objekt dem Eigentümer übergeben. Notarzt und Rettungsdienst waren benegalls vor Ort.

Bericht: FF Schwandorf

Presselink   
Einsatzfotos
Mitglied werden

Euer Helm liegt bereit

Die Freiwillige Feuerwehr Schwandorf steht rund um die Uhr für Sie bereit. Vielleicht benötigen auch Sie einmal unsere Hilfe! Unterstützen Sie uns bei unserer Arbeit, werden auch Sie förderndes oder aktives Mitglied Ihrer Feuerwehr. Euer Helm liegt bereit!

> Antrag <

Hände ans Steuer

Hände ans Steuer

Rauchmelder

Rauchmelder

 

 

 

 

Ab 1. Januar 2018 gilt Rauchmelderpflicht für alle Wohngebäude

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.