Donnerstag, 02. Dezember 2021
Notruf: 112   FF Schwandorf
Technische Hilfeleistung
Einsatzart Technische Hilfeleistung
Kurzbericht Technische Hilfeleistung - Straßenreinigung nach Verkehrsunfall
Einsatzort A93 zw. Schwandorf Mitte und Süd
Alarmierung Alarmierung per Funkmeldeempfänger
am Mittwoch, 05.05.2021, um 09:58 Uhr
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht

Bei der Alarmierung über die ILS hieß es " Verkehrsunfall, keine Verletzten, Betriebsstoffe laufen aus ". Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war ein LKW am Anfang einer Baustelle auf eine Behelfleitplanke aufefahren und blein darauf liegen. Dabei wurde der Tank aufgerissen und der Diesel verteilte sich auf die Autobahn. Mir Hilfe von Bindemittel wurden die Betriebsstoffe gebunden und anschließend mit einer Kehrmaschine beseitigt. Nachdem wir noch in der Nähe in einen Bach, wo das Wasser der Autobahn weglief eine Ölsperre eingezogen hatten, konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen, die FF Wackersdorf blieb vor Ort, bis die Bergung abgeschlossen war. Polizei, Rettungsdienst, Autobahnmeisterei und das Landratsamt waren ebenfalls vor Ort.

Bericht: FF Schwandorf

Einsatzfotos
Mitglied werden

Euer Helm liegt bereit

Die Freiwillige Feuerwehr Schwandorf steht rund um die Uhr für Sie bereit. Vielleicht benötigen auch Sie einmal unsere Hilfe! Unterstützen Sie uns bei unserer Arbeit, werden auch Sie förderndes oder aktives Mitglied Ihrer Feuerwehr. Euer Helm liegt bereit!

> Antrag <

Hände ans Steuer

Hände ans Steuer

Rauchmelder

Rauchmelder

 

 

 

 

Ab 1. Januar 2018 gilt Rauchmelderpflicht für alle Wohngebäude

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.