Samstag, 17. November 2018
Notruf: 112   FF Schwandorf

Preisübergabe Ballonflugwettbewerb

04. März 2018: Zwei Schwandorfer Kinder freuen. Es stand die Preisverleihung vom Ballonflugwettbewerb vom vergangenem Sommernachtsfest der Feuerwehr Schwandorf statt. Auf Platz zwei landete der Luftballon von Andreas Lang (5 Jahre alt), nach dem dieser 96 Kilometer weit geflogen war. Er durfte sich über eine Lego-Feuerwehrstation freuen.
Auf dem ersten Platz landete der Ballon von Sofia Rücker, vier Jahre alt. Ihr Luftballon kam erst nach 105 Kilometern wieder auf der Erde an. Sofia freute sich über die Playmobil-Feuerwache und dem dazugehörigen Drehleiterfahrzeug.
Beiden Kindern wurde die tollen Sachpreise überreicht, welche sicherlich im Kinderzimmer Platz finden werden. Anschließend durften sich die Kinder in der städtischen Feuerwache umsehen, konnten die Feuerwehrfahrzeuge unter die Lupe nehmen und durften die Feuerwehrkameraden mit Fragen über die Feuerwehr löchern. Als Höhepunkt durften die beiden auch eine Runde im Feuerwehrauto mitfahren.
Auf dem Bild v. l. n. R.
Stadtbrandinspektor Helmut Mösbauer, Vorsitzender Andreas Hohler, der zweitplatzierte Andreas Lang mit seiner Schwester Julia und Mutter, die erstplatzierte Sofia Rücker mit Vater, stellv. Vorsitzender Holger Roidl

Drucken E-Mail

Mitglied werden

Euer Helm liegt bereit

Die Freiwillige Feuerwehr Schwandorf steht rund um die Uhr für Sie bereit. Vielleicht benötigen auch Sie einmal unsere Hilfe! Unterstützen Sie uns bei unserer Arbeit, werden auch Sie förderndes oder aktives Mitglied Ihrer Feuerwehr. Euer Helm liegt bereit!

> Antrag <

Hände ans Steuer

Hände ans Steuer

Rauchmelder

Rauchmelder

 

 

 

 

Ab 1. Januar 2018 gilt Rauchmelderpflicht für alle Wohngebäude

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen