Freitag, 17. November 2017
Notruf: 112   FF Schwandorf
Technische Hilfeleistung
Einsatzart Technische Hilfeleistung
Kurzbericht Technische Hilfeleistung - Straßenreinigung nach Verkehrsunfall
Einsatzort Goethestraße / Karnelitenstraße
Alarmierung Alarmierung per Funkmeldeempfänger
am Sonntag, 22.10.2017, um 20:19 Uhr
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht

Bei der Alarmierung über die ILS hieß es " Verkehsrunfall ". Kurz nach der Alarmierung über die ILS hieß es über Funk das eine Person eingeklemmt sei. Daraufhin wurde der Alarm erhöht. Beim Eintreffen des ersten Einsatzfahrzeugs stellte sich heraus, das kein Person mehr eingeklemmt war, alle Unfallbeteilgten befreit waren. Zwei Pkw´s waren im Kreuzungsberich zusammengestoßen, wobei einer auf der Seite lag. Unsere Aufgabe war es die Straße zu sperren, die Verletzten zu Betreuen bzw. zu Versorgen bis der Rettungsdienst bzw. Notarzt da war, die Unfallstelle für die Unfallaufnahme auszuleuchten und die Straße, nachdem die beiden Pkw´s abgeschleppt waren zu säubern. Die Polizei war ebenfalls vor Ort, ebenso der Straßenlastträger, da ein Verkehrszeichen umgefahren worden war um dieses ersetzt werden mußte.

Bericht: FF Schwandorf

 

Einsatzfotos
Mitglied werden

Euer Helm liegt bereit

Die Freiwillige Feuerwehr Schwandorf steht rund um die Uhr für Sie bereit. Vielleicht benötigen auch Sie einmal unsere Hilfe! Unterstützen Sie uns bei unserer Arbeit, werden auch Sie förderndes oder aktives Mitglied Ihrer Feuerwehr. Euer Helm liegt bereit!

> Antrag <

Hände ans Steuer

Hände ans Steuer

Rauchmelder

Rauchmelder